www.thaiboxclub.ch

Muay Boran

Die traditionelle Kampfkunst aus der Antike. Boran bedeutet Antik, aus den Kriegszeiten der Thais im ca.1700.  Jahrhundert. Die Thais (Siam) nannten es Muay Boran = die Selbstverteidigungskunst aus den alten Kriegszeiten. In Situationen wo man die Waffen nicht gebrauchen kann, mussten die Bauern und Soldaten sich mit blosen Hände und Füssen verteidigen. 

Diese herbei Führung der Verteidigungsart mit Fäusten, Ellenbogen, Knien, Klammern, Würfen sind sehr wirkungsvoll effektiv.

Die Abwehr-Techniken sind perfekt für den Krieg entwickelt und es war auch erfolgreich. Deshalb konnten die Thais ihre Freiheit bis an heutiger Zeit beibehalten.

Der Name Thailand bedeutet "freies Land". Früher nannte man "Siam". Hauptstadt Ayuttayah, heute Bangkok (Stadt der Engel)
Die Thais = Die Freien.

Die Muay Boran Arten: Muay Chaya, Muay Korat, Muay Isaan, Muay Pak Tai, Muay Muang Surin etc. zu bezeichnen. Dieser wiederum in 3 Kategorie in Mae Mai (Mutter), Look Mai (Kinder), Poh Mai (Vater) aufgeteilt.

Ein bekannter Vertreter des Muay Boran aus der Antike hies "Knom Tomm". Er wuchs im Gefangenschaft der Burmesen auf. Seine Familien wurden damals überfallen und getötet, als er klein war. Er wuchs im Dorf auf und war auch im Gefangenschaft und versklavt. Im Dorf gab es einen buddistischer Mönch, welch den Leid und Seelen dessen Gefangenen sorgte. Der Mönch versorgte die Wunden der Persönlichkeiten und stärkte die Hoffnung in ihnen die nötigen Motivation, sich dabei nicht auf zugeben. Dieser besondere Mönch lehrten die jungen Kindern den Umgangsformen mit Muay Boran in Muay Thai bei. Knomm Tomm wurde darin bekannt als Nak Muay, er wurde vom Kaiser vorgeladen, angehört und durfte für seine Wettkampf- Unterhaltung, gegen seine besten Gefolgsleuten der Armee antreten in einem zwei Kampf auf Leben und Tod. Falls der junge Knomm Tomm jemals den Kampf überleben sollte, versprach der Kaiser ihm die Freiheit zu schenken mit Bedingung.

Knomm Tomm gewann alle Duelle. Der burmesischer Kaiser hielt sein Versprechen und gabt ihn dann die Freiheit, aber nur unter einer Auflage, er musste seine Offiziere der burmesiche Streitmacht in Muay Boran Kunst unterrichten. Diese Nachricht verbreitete Landesweit. Die Thais vereinigten sich zu verbünden, alle Provinzen haben sich zusammen getan und vertrieben die Fremden Plünderer Burmesen aus dem Land. Bis heute galt Thailand als ein Freies Land.

Muay Boran-Trainingszeiten in PDF-File  Mo bis Fr 0600 - 2200,
Sa Absprache